Spezialausbildung

Ihr Hund hat die Vorprüfung in der Grundausbildung bestanden und die Gesundheitsergebnisse liegen vor – nun kann es direkt weitergehen.

Die Spezialausbildung bezieht sich genau auf den Bereich, in dem der Hund eingesetzt werden soll und ist somit sehr individuell. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Auch hier finden wieder gemeinsame wichtige Unternehmungen unter fachkundiger Leitung in verschiedenen Einrichtungen bzw. an verschiedenen Orten statt.

Im Überblick

  • Die Spezialausbildung dauert 6 Monate.
  • Es finden 4 plus 1 Treffen, im Rhythmus von ca. 6 Wochen, statt.
  • Die Treffen sind immer Freitags oder Samstags von 10 bis 16 Uhr.
  • Alle 2 Wochen findet 1 Stunde Reflektion via Skype statt.
  • Das 5. Treffen besteht aus der praktische Abschlussprüfung und dem Besprechen des Ergebnisses der schriftlichen Abschlussprüfung. Dieses findet bei Ihnen vor Ort statt.

Referent

Thomas Rottenau

Preis

Der Preis für die Spezialausbildung beträgt 1.400 Euro plus Kilometerpauschale zur Abschlussprüfung.